Kategorie: Vereinsnews 2

Alkoholfrei Sport genießen

Die FG 08 Mutterstadt beteiligte sich an der Aktion “Alkoholfrei Sport genießen”, federführend durch die BZgA (Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung). Vor dem 1.Vorbereitungsspiel der A-Jugend luden die Mannschaftsverantwortlichen zu einer Diskussionsrunde im Nullachter Clubraum ein. Es war ein sehr interessanter Austausch über das Thema, wo am Ende das zur Verfügung gestellte Infomaterial verteilt und ein gemeinsames Foto gemacht wurde. Das Ziel der Diskussion war, das Bewusstsein für einen verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol zu schärfen. Dies wurde in den Abschlussworten der Beteiligten bestätigt.

Es ist uns sehr wichtig unsere Spieler frühzeitig aufzuklären und mit ihnen ins Gespräch zu kommen”, wir bedanken uns bei der BZgA für das zur Verfügung gestellte Infomaterial, so der Jugendleiter und A-Jugend Trainer Sven Beyer.

Fa. Metzger verlängert

Fa. Metzger, Der Komplettausbauer GmbH & Co. KG aus Mutterstadt. Ein Spezialist im Bereich des Komplettausbau, hat sein Engagement bei der FG 08 Mutterstadt e.V. um ein weiteres Jahr verlängert. Die Fa. Metzger ist schon viele Jahre Partner der Nullachter, wofür wir sehr dankbar sind.

Wir sagen herzlichen Dank, für die weitere Unterstützung und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit.

Amazon beendet AmazonSmile

Wir möchten euch mitteilen das Amazon zum 20.02.2023 AmazonSmile beendet. Anbei ein Auszug der Kundeninformation.
Mit Wirkung zum 20. Februar 2023 werden wir AmazonSmile beenden. Leider hat das Programm nicht die Wirkung entfalten können, auf die wir gehofft hatten. Wir werden weiterhin unsere Ressourcen und Investitionen in den Bereichen einsetzen, in denen wir wichtige Veränderungen tatsächlich wirkungsvoll umsetzen können.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

2016 haben wir AmazonSmile ins Leben gerufen, damit unsere Kunden/innen bei ihrem Einkauf gemeinnützige Organisationen ihrer Wahl unterstützen können. Leider hat das Programm seitdem nicht die Wirkung entfalten können, auf die wir damals gehofft hatten.

Wir möchten Sie daher darüber informieren, dass wir AmazonSmile zum 20. Februar 2023 einstellen werden. Wir werden weiterhin Ressourcen und Investitionen in den Bereichen einsetzen, in denen wir wichtige Veränderungen tatsächlich wirkungsvoll umsetzen können

Um gemeinnützige Organisationen, die am AmazonSmile-Programm teilgenommen haben, bei dieser Umstellung zu unterstützen, werden wir eine einmalige Spende bereitstellen, die dem entspricht, was sie durch das Programm in drei Monaten im Jahr 2022 erhalten haben. Dies gilt zusätzlich zu den Mitteln, die die Organisationen bis zum Ende des Programms noch für sich sammeln werden.

Gleichzeitig werden wir weiterhin eine Vielzahl an Programmen finanzieren, die Hunderte von gemeinnützigen Organisationen und Gemeinden in ganz Deutschland und Österreich unterstützen….

Die FG 08 Mutterstadt gratuliert!!!

Ewald Ledig feiert 80. Geburtstag
Ewald beging am Sonntag, 08. Januar 2023 zuhause in Mutterstadt seinen 80. Geburtstag. Die Glückwünsche der Fußballgesellschaft 1908 Mutterstadt, von Vorstandschaft und Verein überbrachten die Mitglieder des Ältestenrates Günter Ottinger, Harald Schulz, Wolfgang Bünten und Hans Jürgen Becker. Sie hatten einen gut gefüllten Präsentkorb für den von 1992 bis 2007 amtierenden Mutterstadter Bürgermeister mitgebracht.
Mittlerweile 69 Jahre als Vereins- und auch als Ehrenmitglied ist Ewald Ledig bei den Heimspielen der 1. Mannschaft gern gesehener Gast im Sportpark.
Dabei fing alles ganz anders an:
In frühester Jugend war er zunächst als Turner bei der TSG Mutterstadt sportlich aktiv. Den Wendepunkt markierte die Fußballweltmeisterschaft 1954 in der Schweiz als Deutschland Weltmeister wurde. Der Junge Ewald war begeistert:” Jetzt will ich auch Fußball spielen”. Der Wunsch stieß in der musikbegeisterten Familie auf wenig Gegenliebe. Er musste versprechen, auch Akkordeon zu spielen. Dann folgte die Erlaubnis sich 1954 der FG 08 Mutterstadt anzuschließen. Diese hatte jedoch im Jugendbereich damals die C-Jugend nicht besetzt. Also machte sich Ewald mit 11 Jahren auf, um mit weiteren Jungs wie Egon Berkel, Reinhold und Wolfgang Magin eine Mannschaft auf die Beine zu stellen.
Er spielte fortan auch in den B- und A-Jugendmannschaften. In bester Erinnerung geblieben sind ihm die Spiele gegen den LSC und gegen Südwest Ludwigshafen.
Von 1961 bis ca. 1971/1972 war er als Aktiver für die 1 b Mannschaft am Ball.  “Höhepunkte waren damals immer die jährlichen Mannschaftsfahrten an den Kaiserstuhl”, so Ledig. Als er seine Berufslaufbahn 1964 als Lehrer in Ludwigshafen begann, stieg er als Trainer der A-Jugend (mit Spielern wie Günter Ottinger, Karl Volz, Klaus Biebinger,  Berthold Mohler, Reinhold Kropp, u.a.) ein. Gleich in der Runde 1964/1965 errang das Team die Kreismeisterschaft Ludwigshafen. 1968/1969 beendete er seine Trainerlaufbahn.
Aber Ewald Ledig hat auch in musikalischer Hinsicht Wort gehalten. Er ist dem Musizieren mit der Handharmonika auch bis heute treu geblieben. Und übernimmt als 2. Vorsitzender des Handharmonika Clubs Mutterstadt nach wie vor Verantwortung.
Die beruflichen Stationen sollen an dieser Stelle ebenfalls Erwähnung finden: Nach Lehrerstellen im Hemshof und in Oppau, wurde Ewald Ledig 1983 Direktor der damaligen Hauptschule in Mutterstadt. Diese Funktion übte er bis zu seiner Wahl als Hauptamtlicher Bürgermeister der Gemeinde Mutterstadt im Jahre 1992 aus.
Die Fußballgesellschaft 1908 Mutterstadt wünscht “ihrem” Ewald weiterhin alles erdenklich Gute und die Mitglieder freuen sich auf weitere anregende Begegnungen im Sportpark.
Auf dem Foto von links: Harald Schulz, Hans Jürgen Becker, Ewald Ledig, Wolfgang Bünten, Günter Ottinger
Text und Bild; Hans Jürgen Becker

Urkunde erhalten!!!

Die FG 08 Mutterstadt hat am Förderpreis Helfende Hand 2022 in der Kategorie Nachwuchsarbeit mit dem Projekt “Jugendraum” teilgenommen.

Allgemeine Informationen: Das Bundesministerium des Innern und für Heimat (BMI) unterstützt mit dem Förderpreis Helfende Hand ehrenamtliches Engagement im Bevölkerungsschutz. Hintergrund dieser Initiative sind die zu erwartenden demographischen Veränderungen und ihre Folgen für den Nachwuchs ehrenamtlicher Organisationen, die die Einrichtungen im Bevölkerungsschutz in Deutschland tragen. Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) in Bonn ist die Geschäftsstelle für den Förderpreis.

Nachwuchsarbeit: In dieser Kategorie werden Projekte, Leistungen, Ideen sowie Konzepte zur Förderung und zum Erhalt des Ehrenamtes ausgezeichnet, die eines oder mehrere der folgenden Merkmale aufweisen:
  • Ideen zur Gewinnung neuer Zielgruppen oder zur Unterstützung der bestehenden Mitglieder und ihrer Identifikation bzw. Motivation für die Tätigkeit;
  • Konzepte mit strategischem Hintergrund zur Entgegnung gesellschaftlicher Probleme wie dem demographischen Wandel und der Klimakrise;
  • Optimierungsansätze innerhalb der Organisationen zum Ziel der Nachwuchsarbeit.

Weihnachtsgeschenk !!!

Die Sparkasse Vorderpfalz hat der FG 08 Mutterstadt bereits einen Tag vor Heiligabend ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk gemacht.
Auszug aus der Nachricht von der Sparkasse Vorderpfalz an die FG 08 Mutterstadt;
“Die von uns zur Verfügung gestellten Spenden in Höhe von insgesamt 50.000 Euro fließen in soziale, kulturelle und Sportprojekte, die der Allgemeinheit zu Gute kommen und dem Gemeinwohl dienen. Als regional verankerte, öffentlich-rechtliche und kommunal getragene Sparkasse sind wir Teil der Gesellschaft und tragen Verantwortung, die über unser Bankgeschäft hinausgeht. Unsere Spendenaktion soll Vereinen und Organisationen in unserem Geschäftsgebiet helfen, die von der Energiemangellage betroffen sind. Die Spenden sollen aber auch ehrenamtlich und bürgerschaftlich engagierten Menschen weiterhin Mut machen. Mit ihrem Engagement und ihrer Hilfsbereitschaft stellen sie eine wichtige Stütze unserer Gesellschaft dar.”
Die FG 08 Mutterstadt bedankt sich sehr herzlich für die großzügige Unterstützung bei der Sparkasse Vorderpfalz. Ein starker Partner für die Region.

Erstes Treffen der Anpfiff Community

Am 02.12.2022 fand das erste Treffen der Anpfiff Community statt. 20 Projektpartner darunter auch die FG 08 Mutterstadt e.V. in Vertretung von Christian Geißler der für den Bereich Sponsoring und Öffentlichkeitsarbeit tätig ist folgten der Einladung. Die Veranstaltung fand in der Gaststätte Harmonie vom FV 1924 Freinsheim e.V. statt.

“Seit der Gründung der Vereinsberatung im Jahr 2019 werden wir immer mehr. Mehr Vereine, die sich an der Förderung von Anpfiff ins Leben orientieren. Gute Ideen und Initiativen gibt es vielerorts – wir möchten sie teilen und verbreiten. Startet gemeinsam mit uns in die Anpfiff Community mit regelmäßigen Treffen und Online Veranstaltungen. Freut Euch auf exklusive Infos, Vorstellung von Best Practice Beispielen, innovative Lösungen und den Austausch untereinander”, Anpfiff ins Leben.

Das Team der Vereinsberatung von Anpfiff ins Leben begrüßte die Mitglieder der Vereine. Mit etwas Verspätung eröffnete Patrick Maurer die Veranstaltung und bedankte sich bei den Vereinen das sie der Einladung so zahlreich gefolgt sind. Zu aller erst gab es ein riesiges Dankeschön und einen Blumenstrauß für den 3. Vorstand Gabi Bähr des FV, die sich um das rundherum der Veranstaltung mit Ihrem ehrenamtlichen Helferteam kümmerte. Als nächstes gab es eine Diskussionsrunde mit Dietmar Pfähler (1.Vorsitzender Anpfiff ins Leben e.V.) Johannes Steiniger (Mitglied des Deutschen Bundestages) und Stefan Schmidt (1.Vorstand des FV 1924 Freinsheim e.V.) Thema u.a. Wie kann die Politik den Sportvereinen unterstützen? Herr Steiniger bedankte sich für die Einladung und sagte seine Hilfe und Unterstützung zu, man sollte einfach mit ihn in Kontakt treten. Er kennt die Probleme der Vereine und weiß wieviel ehrenamtliche Arbeit darin steckt. Dietmar Pfähler betonte wie wichtig es ist die Jugend außerhalb des Fußballs zu unterstützen, so könnte man seinen Verein auf ein höheres Niveau bringen. Stefan Schmidt erzählte über die laufenden und kommenden Projekte, sowie über die Probleme die der Verein in der jetzigen Zeit hat.

Nach dem Programmpunkt wurde vom Moderator Sebastian Ebeling das Buffet eröffnet und der Austausch der Community wurde beim Essen und Trinken intensiver. Nach dem Essen gab es eine kleine Tombola, sowie für die Projektpartner ein kleines Weihnachtspräsent, sowie abschließende Worte von Dietmar Pfähler auf Schwäbisch was ein Verein für ihn bedeutet und ausmacht untermalt mit einem Zaubertrick.

“Wir die FG 08 Mutterstadt möchten uns ganz herzlich bedanken für die Einladung und das es endlich eine Plattform gibt um sich mit  anderen Vereinen auszutauschen. Dank an den FV 1924 Freinsheim für die großartige Bewirtung. Und ein riesiges Dankeschön an das Team der Vereinsberatung für die großartige Zusammenarbeit und Unterstützung in diesem Jahr, so Christian Geißler von der FG 08 Mutterstadt.

Wir freuen uns auf das nächste Treffen.

 

Abschlussveranstaltung „Sportverein der Zukunft – mit BASF fit für die Digitalisierung“

Am 26.11.2022 besuchten Stephen Schulz 1.Vorstand und Christian Geißler Vorstand Sponsoring und Öffentlichkeitsarbeit. die Abschluss Veranstaltung  „Sportverein der Zukunft – mit BASF fit für die Digitalisierung“

Die 20 Teilnehmervereine des Badischen Sportbundes Nord, des Sportbundes Pfalz sowie der Sportkreise Bergstraße (Hessen) und Worms (Rheinhessen) der ersten Runde der Initiative präsentierten beim Abschlusscoaching am 26.11.2022 in Heidelberg ihre erfolgreich durchgeführten Digitalisierungsprojekte. Einige der nachfolgenden Sportvereine aus der zweiten Runde der Initiative sitzen bereits in den Startlöchern und verfolgten die Präsentationen mit Spannung. In den vier Themenblöcken Kommunikation, Mitgliederwesen, Organisation und Sportangebot wurden insgesamt 20 unterschiedliche Digitalisierungsprojekte vorgestellt. Die Begrüßung nahm Herr Dr. Dennis Fanelsa, Leiter Standortmanagement Ludwigshafen der BASF  – Initiator & Haupt­sponsor vor und lobte die Vereine für Ihre Ehrenamtliche Arbeit. Die Teilnehmervereine der ersten Runde bestätigten, dass die Initiative sehr gut funktioniert und dass diese einen klar erkennbaren Mehrwert für sie und ihre insgesamt über dreizehntausend Mitglieder bietet.

Das bearbeitende digitale Projekt der FG 08 Mutterstadt war die Digitalisierung der Mitgliederverwaltung. “Durch die bestehende Software DFB.net haben wir erkannt das dies die einzig geeignete für unseren Verein ist. Mit den Erweiterungsmodulen und Onlineschulungen der Software, können wir unsere Mitglieder am besten verwalten. Auch möchte ich mich im Namen der FG 08 bei der BASF, den beteiligten Unternehmen, an erster Stelle genannt die Nielsen Sports Deutschland GmbH, den anderen Vereinen, sehr herzlich für die Unterstützung und den Austausch untereinander bedanken, so der 1.Vorstand während seiner Präsentation.

Durch die finanzielle Unterstützung konnte die FG 08 neuste Hardware für die Geschäftsstelle erwerben auch dafür ein herzliches Dankeschön.
Ein großes Dankeschön an Nadja Meinel die das Projekt mit Stephen Schulz begleitet und bearbeitet hat.

Heute!!! Black Friday 2022 bei Amazon Smile

Die Black Friday Woche bei Amazon erreicht mit dem heutigen Black Friday ihren namensgebenden Höhepunkt. Der Angebotszeitraum läuft noch bis einschließlich 28. November 2022, um 23:59 Uhr, und bietet täglich wechselnde „Angebote des Tages“, die ab Mitternacht für jeweils 24 Stunden verfügbar sind – solange der Vorrat reicht. In regelmäßigen Abständen zwischen 06:00 Uhr und 19:45 Uhr gehen darüber hinaus Blitzangebote online. Diese sind maximal sechs Stunden lang erhältlich und können blitzschnell ausverkauft sein. Schnell sein lohnt sich!

Amazon Smile ist ein einfacher Weg für Kundinnen und Kunden mit jedem Einkauf über Amazon einer sozialen Organisation ihrer Wahl etwas Gutes zu tun – ohne zusätzliche Kosten für Kundinnen, Kunden oder Organisationen. Mit jedem qualifizierten Einkauf über smile.amazon.de gibt Amazon 0,5 Prozent des Einkaufspreises direkt an die FG 08 Mutterstadt e.V. weiter. Dabei können AmazonSmile Kundinnen und Kunden auf das volle Amazon Sortiment zugreifen und erhalten die gewohnten Preise und Liefermöglichkeiten.

So einfach geht es!!! Der erste Schritt ist der Aufruf der Amazon Webseite, doch statt amazon.de nutzen wir smile https://smile.amazon.de Dieser eine Schritt ist zukünftig der Einzige, den Ihr immer befolgen müsst: Die Amazon Webseite über smile.amazon.de aufrufen! Es ist die identische Webseite mit der zusätzlichen Möglichkeit eine gemeinnützige Organisation für eine automatische Spende auszuwählen. Loggen Sie sich ein, falls noch nicht geschehen. Danach könnt ihr die Organisation FG 08 Mutterstadt e.V. diese ist über die Suche zu finden. Klicken Sie auf “Auswählen” und fertig. Ab jetzt besuchen Sie Amazon über die Internetadresse https://smile.amazon.de und wir bekommen eine Spende, wenn ihr Produkte kauft.

Natürlich unterstützt die FG 08 Mutterstadt e.V. weiterhin den ortsansässigen Einzelhandel, sowie die Unternehmen in unserer Region, denn einige von ihnen unterstützen uns schon seit Jahren in der Entwicklung unseres Vereins. Dafür sind wir sehr dankbar.

Natürlich wäre es schön wenn sich weitere Unternehmen sich anschließen und sagen: “Ja, auch wir wollen die FG 08 Mutterstadt unterstützen”!!!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Klicke auf "Akzeptieren", damit das Pop-up verschwindet. Weitere Informationen

Damit dieses Internetportal ordnungsgemäß funktioniert, legen wir manchmal kleine Dateien – sogenannte Cookies – auf Ihrem Gerät ab. Das ist bei den meisten großen Websites üblich.

Was sind Cookies? Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die ein Webportal auf Ihrem Rechner, Tablet-Computer oder Smartphone hinterlässt, wenn Sie es besuchen. So kann sich das Portal bestimmte Eingaben und Einstellungen (z. B. Login, Sprache, Schriftgröße und andere Anzeigepräferenzen) über einen bestimmten Zeitraum „merken“, und Sie brauchen diese nicht bei jedem weiteren Besuch und beim Navigieren im Portal erneut vorzunehmen.

Wie setzen wir Cookies ein? Auf unseren Seiten verwenden wir Cookies zur Speicherung Ihrer Vorlieben bei der Bildschirmanzeige , z. B. Kontrast und Schriftgröße Ihrer etwaigen Teilnahme an einer Umfrage zur Nützlichkeit der Inhalte (damit Sie nicht erneut durch ein Pop-up-Fenster zur Beantwortung aufgefordert werden) Ihrer Entscheidung zur (oder gegen die) Nutzung von Cookies auf diesem Portal. Auch einige auf unseren Seiten eingebettete Videos verwenden Cookies zur Erstellung anonymer Statistiken über die zuvor besuchten Seiten und die ausgewählten Videos. Das Akzeptieren von Cookies ist zwar für die Nutzung des Portals nicht unbedingt erforderlich, macht das Surfen aber angenehmer. Sie können Cookies blockieren oder löschen – das kann jedoch einige Funktionen dieses Portals beeinträchtigen. Die mithilfe von Cookies erhobenen Informationen werden nicht dazu genutzt, Sie zu identifizieren, und die Daten unterliegen vollständig unserer Kontrolle. Die Cookies dienen keinen anderen Zwecken als den hier genannten.

Werden auch andere Cookies verwendet? Auf einigen unserer Seiten oder Unterseiten können zusätzliche oder andere Cookies als oben beschrieben zum Einsatz kommen. Gegebenenfalls werden deren Eigenschaften in einem speziellen Hinweis angegeben und Ihre Zustimmung zu deren Speicherung eingeholt.

Kontrolle über Cookies: Sie können Cookies nach Belieben steuern und/oder löschen. Wie, erfahren Sie hier: aboutcookies.org. Sie können alle auf Ihrem Rechner abgelegten Cookies löschen und die meisten Browser so einstellen, dass die Ablage von Cookies verhindert wird. Dann müssen Sie aber möglicherweise einige Einstellungen bei jedem Besuch einer Seite manuell vornehmen und die Beeinträchtigung mancher Funktionen in Kauf nehmen.

Schließen