Kategorie: F1

Trainersitzung der Jugendabteilung

Am 06.01.2023 gegen 17Uhr00, begann die erste gemeinsame Jugendtrainersitzung des neuen Jahres. Von 30 Trainern, Co-Trainern, TW-Trainer und Betreuer waren fast alle der Einladung gefolgt. Sven Beyer (Jugendleitung) eröffnete die Veranstaltung und bedankte sich bei den Trainern für ihre tolle Arbeit und ihren Einsatz bei der FG 08 Mutterstadt. Auf dem Programm standen Themen wie Rückrunde 2022/2023, Verhalten am Spielfeldrand, Veranstaltungen, Fortbildungen, Mannschaftsfeiern, unterstützende Maßnahmen für die Mannschaftsverantwortlichen und ein kleiner Workshop der vom 1.Vorstand Stephen Schulz moderiert wurde, darin wurden die Trainer aufgefordert mitzuarbeiten. Denn es ging darum, was sie stört, was man verbessern könnte und welche Wünsche sie haben. Auch hier haben sich alle beteiligt und konstruktiv mitgearbeitet. Der 1.Vorstand bedankte sich bei allen und lobte die Arbeit und die Gemeinschaft.

Christian Geißler der die Jugendleitung ein wenig unterstützt verteilte die neu erstellten Inventarlisten für die einzelnen Mannschaften und bedankte sich für die Zusammenarbeit im Bereich Öffentlichkeitsarbeit.

Zum Ende der Veranstaltung gab es ein gemeinsames Essen für alle Teilnehmer, dieses wurde im Clubraum der Nullachter eingenommen. Das Essen wurde vom Sponsor Restaurant HELLAS zubereitet. Wir sagen herzlichen Dank!!!

 

Nachtrag F1

Nachtrag F1 14.10.2022 11.00Uhr o.E.
Letztes Heimspiel in der Vorrunde gegen den SV Schauernheim.

Die Nullachter F1 “Wilde Kerle” gingen mit der Parole “Alles ist gut, solange wir Wild aber Fair sind” in das letzte Vorrunden Heimspiel gegen den SV Schauernheim. Es war eine Partie, die von Freundschaft, Fairness und Respekt geprägt war. Die Nullachter legten eine geschlossen kämpferische Mannschaftsleistung an den Tag, und erspielten sich auf den Zwei Spielfeldern durch etliche gut komponierte Spielzüge und vielen Torchancen eine optische Überlegenheit . Diese wurden aber des Öfteren von einem sehr starken Schauernheimer Keeper vereitelt, der durch tolle Paraden seine Kameraden so auf Augenhöhe gehalten hatte. Leider wurden dazu noch die kleinsten Unachtsamkeiten der Nullachter Kerle wie z.b Ballverlust in den letzten Sekunde, durch einige Gegentreffer bestraft. Zur Freude aller Kinder gab es an diesem schönen Spieltag keine Verlierer.

“Es war eine Top Leistung von beiden Teams. Wir sind begeistert von unseren Nullachter Kerlen, die sich von Spiel zu Spiel steigern und eine immer bessere Leistung an den Tag legen. Zuletzt gab es noch ein schönes 7 Meter schießen, das mit einem gemeinsamen Gruppenfoto abgerundet wurde. Danke an den
SV Schauernheim für einen tollen Spieltag”, so Vito Michel Trainer der FG 08 F1

Nachtrag Safeguard Cup 2022

Auch die F1 nahm erfolgreich an dem Turnier teil, mit 4 Siegen, 2 Unentschieden und
1 Niederlage erreichten sie einen tollen 9.Platz von 24 Teilnehmer.
Spielmodus: Parallel ein 4+1 gegen 4+1 und ein 3 gegen 3 Feld gespielt, in dem nur das 4+1 gegen 4+1 Feld für das Turnier gewertet wurde.
In der Gruppenphase erspielten die Nullachter, mit den Ergebnissen
SG Limburgerhof : FG 08 Mutterstadt 1:3
JFV Rhein-Haardt I : FG 08 Mutterstadt. 3:3
FG 08 Mutterstadt : SV 1949 Studernheim. 0:2
FSV Oggersheim I : FG 08 Mutterstadt. 3:3
FG 08 Mutterstadt : ASV Birkenheide I. 5:1
den 3.Gruppen Platz.

Somit spielten die Mutterstädter in den Finals um die Plätze 9 bis 12. Im ersten Platzierungsspiel, trafen sie auf die JFV Rhein-Haardt IV. Es war das Spannendste und kampfreiste Spiel im Turnier, dieses durch eine geschlossenen und organisierte, kämpferische Leistung der Mannschaft mit 1:0 verdient gewonnen wurde. Im Spiel um Platz 9, standen die Nullachter der Croatia Ludwigshafen gegenüber.

Die 08er wollten den 9. Platz und ließen nichts anbrennen, mit einem klarem 4:0 und einer souveränen Mannschaftsleistung, und erspielten sie sich letztendlich von 24 Mannschaften den 9 Platz.

Es Spielten : Georg/Giulio /Moritz /Julius /Madhi /Joshua /Mattheo /Lukas /Levi/Paolo.
Betreuer und Trainer : Giorgio /Carsten /Vito

F1 Zwei erfolgreiche Spieltage

11.09.2022 zu Gast beim VfB Haßloch

In 4 Spielzeiten a 12.min 4+1 gegen 4+1 und parallel 3 gegen 3. Insgesamt 8 Spiele, haben die Nullachter 3 Siege, 2 Unentschieden und 3 Niederlagen eingefahren.
Somit wurde ein gerechtes Unentschieden erspielt, dieses mit einem Lob für die spielerische und technische Entwicklung der Kinder. Das Ende erfolgte mit einem 7 Meter schießen mit anschließendem Gruppen Foto. Toll gemacht !!!
An dieser Stelle möchten wir uns beim VfB Haßloch bedanken, der immer für kindgerechte, entspannte und faire Spieltage sorgt.

17.09.2022 Heimspiel gegen FG 1913 Dannstadt.

Erstes Heimspiel der F1 gegen FG 1913 Dannstadt. Klarer Sieg der F1.
Mit Stolz und Bewunderung für die Wilden Kerle der FG 08, aber auch Respekt und Anerkennung, für die FG aus Dannstadt. Unsere Gäste aus Dannstadt mussten leider aus Mangel an Kindern ihre F-Jugend (normalerweise Jahrgang 2014-2015) mit 2016er Jahrgängen auffüllen. Unsere Jungs waren sichtlich überlegen und gewannen alle 8 Spielfelder.

“Wir sind stolz und bewundern unsere Kinder für ihr faires Verhalten, dass Sie ohne zu murren der gegnerischen Mannschaft unter Auflage diverser Einschränkungen, wie z. B teilweise 2 Mann Unterzahl und verschärfte Spielregeln, auch den Dannstädter Kindern die Möglichkeiten gaben, Tore zu erzielen und sie somit auch Erfolgserlebnisse erzielen zu lassen, die öfter ein Strahlen in die Gesichtern der Dannstädter Kinder zauberten”, so Trainer Vito Michel.


Mit einem abschließendem 7 Meter schießen und gemeinsamen Gruppenfoto, war es für beide Mannschaften ein schöner, fairer und erfolgreicher Spieltag. Danach hatten sich die Kinder die Waffeln und Kuchen an unserem 08er Verkaufswagen redlich verdient.

Aus eigener Erfahrung zollen wir Respekt und Dank an die FG 1913 Dannstadt, dass ihr trotz dieses Altersunterschiedes diese Saison spielt .


Es spielten. Alexander, Ben,Emil, Finn, George, Giulio, Ilay, Jonas, Joshua, Mattheo, Mahdi. Moritz, Paolo, Taha, Thiago, Yannick.

Bericht: Vito Michel

F1 zu Gast beim LSC

F-Jugend Turnier beim LSC 1925 Ludwigshafen und gleichzeitiger Auftakt der F1 der FG 08 Mutterstadt.
Motiviert und mit neuen Trikots, spielte die F1 im ersten von vier Spielen gegen ASV/ DJK Eppelheim 1:1 unentschieden, Torschütze George Machleit. Im zweiten Spiel gegen FSV Oggersheim gewannen die Nullachter Jungs durch die Tore von Paolo De Luca und Georg Machleit mit 2:1. Im dritten Spiel verloren die 08er, trotz gutem Zusammenspiel und einem tapferen Torwart Taha Yilmaz unglücklich mit 0:4 gegen die F1 des LSC 1925 Ludwigshafen. Im vierten und letztem Spiel gegen SC Alemannia Maudach, dies zugleich das spannendste war, gingen die 08er durch Taha Yilmaz in Führung, doch durch eine kleine Unachtsamkeit, konnte die Alemannia den späten Ausgleich und zugleich den1:1 Endstand erzielen.
Alles in allem haben sich die F1 08er, mit einer super Spielleistung, gut geschlagen.
Trainer und Eltern sind stolz auf Euch.

Die F1 bedankt sich Herzlich bei U-Smile für die Tolle Trikot Spende.

Text: Susanne Knell
Foto: Sascha Wührt

F1-F2 Jugend Trainer stellen sich vor

Vito Michel

Alter: 45 Jahre
Familienstand: Verheiratet, Drei Kinder
Beruf: Raumausstatter

Sportlicher Werdegang: In der Jugend bei Arminia Ludwigshafen und dem LSC. In der Aktivität bei Arminia Ludwigshafen (Bezirksliga, Verbandsliga und Oberliga), Südwest Ludwigshafen (Verbandsliga) und Grünstadt (Verbandsliga)

Warum der Jugendbereich?
Ich möchte den Kindern etwas von mir mitgeben, die Grundkenntnisse des Fußballs, zu dem gehören Technik /Spiel Verständnis aber auch Teamgeist und Fairness, dass finde ich sehr wichtig und lege auch viel Wert darauf.

Wenn Ihr Fragen habt rund um die F1 und F2 -Jugend, ihr möchtet ein Probetraining ausmachen, Infos über den Verein erhalten, dann ruft einfach an oder schreibt eine Email.

Die Jugendabteilung ist immer interessiert an Kinder und Jugendliche die gerne Fußballspielen möchten, oder einen neuen Verein suchen.

Hallenbelegung FG 08 Jugend / 14.10.2019 – 30.03.2020

Rundsporthalle:

Montag 16:30 Uhr – 17:30 Uhr          G   Jugend

Montag 17:00 Uhr – 18:00 Uhr          F2 Jugend

Montag 18:00 Uhr – 19:00 Uhr          Ü 50

 

Mittwoch 16:00 Uhr – 17:00 Uhr        F1 Jugend

Mittwoch 17:00 Uhr – 18:00 Uhr         G Jugend

Mittwoch 18:00 Uhr – 19:00 Uhr         E1 Jugend

Mittwoch 19:00 Uhr – 20:00 Uhr        D   Jugend

Freitag 15:30 Uhr – 16:45 Uhr           E2 Jugend

Freitag 16:45 Uhr – 18:00 Uhr           E3 Jugend

F1 siegt in Speyer

Die F1 bleibt in der Rückrunde ungeschlagen. Nach 2 Siegen und einem Unentschieden konnte auch der FC Speyer mit 4:2 besiegt werden. Nach starkem Beginn der Speyerer gingen diese mit 1:0 in Führung. Diese konnte ihre Führung trotz toller Paraden von Rosario im Tor der FG08 auf 2:0 ausbauen. Nach 10 min. kamen die Mutterstadter besser ins Spiel und Jonas verkürzte mit einem Fernschuss auf 2:1. Noah besorgte 3 Minuten später den Ausgleich. Kurz vor der Halbzeit konnte Kaan einen an ihm verursachten Freistoß sehenswert zur Halbzeitführung verwandeln. Nach der Pause rannten die Speyrer an, aber die Abwehr um Frank, Lennox, Leo und Linus stand sicher. Ein schön herausgespielter Konter konnte Kaan zum 4:2 abschließen.
Es spielten: Rosario, Frank, Leo, Lennox, Jonas, Noah, Kaan, Linus, Esmail