Kategorie: 1. Mannschaft

Dauerkartenverkauf

Liebe Mitglieder, Freund und Anhänger der FG 08,

auch in diesem Jahr bieten wir wieder Dauerkarten für die Heimspiele unserer Aktivenmannschaften an.

Warum gerade jetzt eine Dauerkarte kaufen?

a) Die Hygieneverordnung ermöglicht es uns zur Zeit nur 210 Zuschauer zuzulassen. Mit dem Kauf einer Dauerkarte sichern Sie sich ihren Zugang zu den Spielen der 1. und 2.Mannschaft!!!
b) Aufgrund des erhöhten Aufwandes werden wir die Eintrittspreise moderat erhöhen und auch für Frauen Eintritt verlangen. Der Preis der Dauerkarte bleibt gleich.
c) Die Dauerkarte gilt für alle Spiele der 2. Mannschaft und der 1. Mannschaft. Sie sparen sich durch den Kauf der Dauerkarte bis zu 55 %.
d) Durch die Coronapandemie fallen dem Verein diverse Veranstaltungen mir deren Einnahmen weg. Unterstützen Sie uns mit dem Kauf einer Dauerkarte!!!

Bestellen Sie Ihre Dauerkarte online unter fg08.mutterstadt@t-online.de oder direkt in unserer Geschäftstelle.

Sportliche Grüße und bleiben Sie gesund

Die nächsten neuen

Heute Neuzugänge Nummer sieben und acht. Damit sind die Kaderplanungen weitestgehend abgeschlossen. Die sportliche Leitung und das Trainerteam freuen sich darauf mit diesem Kader in die neue Saison zu gehen, wann immer diese auch startet…

Kader der ersten Mannschaft bleibt weitestgehend zusammen

Noch vor und auch während der Coronapause wurde bei den Verantwortlichen der Aktivität kräftig am Kader für die, wann immer startende, neue Saison gebastelt. Wir möchte euch allen in den kommenden Tagen den aktuellen Stand weitergeben. Sowohl in der ersten, als auch in der 2.Mannschaft hat sich einiges getan. Wir sind aber vor allem froh, dass wir zum einen viele Spieler bei uns halten konnten und auch viele A-Jugendliche in der kommenden Saison zu den aktiven Mannschaften aufrücken. Heute beginnen wir mit den Spielern, die auch in der kommenden Saison im Kader der ersten Mannschaft unter dem neuen Trainerduo Kevin Selzer und Jens Kohlgrüber stehen werden und damit der 08 Treu bleiben.

Verlängerung der Sperrung des Sportparks

Liebe Mitglieder aufgrund der Anordnung der Gemeinde, dass der Sportpark bis nach den Osterferien geschlossen bleibt wird die Einstellung des Spielbetriebes bis zum 19.4.2020 verlängert. Bleiben Sie alle wenn möglich zuhause, halten Sie sich an die Vorgaben zur Vorbeugung und vor allen Dingen: Bleiben Sie gesund!!!

Einstellung des Trainings- und Spielbetriebes

Um eine Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen schließt Rheinland-Pfalz ab Montag den 16.03. alle Schulen und Kita´s.

Der Südwestdeutsche Fussballverband setzt den Spielbetrieb bis zum 30.3. für alle Mannschaften aus.

Daher legt auch die FG 08 Mutterstadt fest, sich daran zu orientieren und den Trainingsbetrieb für alle Mannschaften bis zum 30.3. auszusetzen.
Außerdem ist die Geschäftsstelle nur noch per Mail oder telefonisch zu kontaktieren. Präsenzbesuche werden nicht mehr angenommen.
Auch die im Mai geplante Mitgliederversammlung werden wir zunächst auf unbestimmte Zeit verschieben.

Unsere weiter Empfehlung an alle Mitglieder:

  • Regelmäßiges und ausreichend langes Händewaschen (mindestens 20Sekunden unter laufendem Wasser mit Seife)
  • richtiges Husten und Niesen in ein Einwegtaschentuch oder in die Armbeuge
  • Abstand von Menschen mit Husten, Schnupfen oder Fieber halten;
  • Händeschütteln generell unterlassen
  • Hände vom Gesicht fernhalten (Schleimhäute in Mund und Nase sowie Augen)
  • meiden Sie Großveranstaltungen und soziale Kontakte wo immer möglich

In diesen Zeiten steht der Sport im Hintergrund. Lassen Sie uns alle gemeinsam alles dafür tun die Geschwindigkeit der Ausbreitung des Virus zu reduzieren.

Bleiben Sie gesund!!!

FG 1908 Mutterstadt e.V.

VORSTAND

Beschluss des Präsidiums des SWFV

Auf Grund der heutigen Telefonkonferenz aller Präsidenten der Regional- und Landesverbände sowie von Vertretern des DFB wurde einvernehmlich festgestellt, dass der Spielbetrieb zunächst mindestens für zwei Wochen ausgesetzt werden soll.
Weitere Bewertungen werden erfolgen sobald z. Bsp. die UEFA oder auch die DFL Entscheidungen getroffen haben.

Vor diesem Hintergrund hat das SWFV-Präsidium folgendes beschlossen:

Der Spielbetrieb in allen Senioren-, Aktiven- und Jugendklassen für Pflicht- und Freundschaftsspiele wird bis einschließlich 31.3.2020 ausgesetzt.

  1. Für die Zeit danach wird eine erneute Bewertung vorgenommen und Entscheidungen getroffen.
  2. Den Vereinen wird empfohlen die Einstellung des Trainingsbetriebs zu prüfen.
  3. Alle Lehrgänge und Auswahlmaßnahmen finden bis einschließlich 31.3.2020 nicht statt..
  4. Die in diesem Zeitraum angesetzten Kreisjugend- und Kreisschiedsrichtertage werden abgesetzt und zu einem späteren Zeitpunkt neu terminiert.
  5. Die Kreistage und der Verbandstag bleiben zum jetzigen Zeitpunkt davon unberührt.
  6. Sitzungen und Tagungen sind auf ein Mindestmaß zu begrenzen. Sofern möglich können Video- oder Telefonkonferenzen durchgeführt werden.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Hans-Dieter Drewitz                                                              Michael Monath
-Präsident-                                                                                 – Geschäftsführer –